hentai movies
porno gay
milfsex
AddThis Social Bookmark Button

Psycho-Physiognomik - Nach Carl Huter - Aufbauseminar


Wir knüpfen in diesem Seminar an die Kraft - Richtung - Ordnung an, ein Begriff den Carl Huter geprägt hat und der uns die Wahrnehmung der Ausstrahlung beschreibt. Hier geht es um das Wissen der verschiedenen Lebensenergien und die ständige Veränderung der gelebten Energien im Laufe des menschlichen Lebens.

Inhalt:
- Wir betrachten in Theorie und Praxis die einzelnen Formelemente.
- Die Ohren als Empfangsorgan und die unterschiedlichen Ohrformen.
- Die Nase als Ausdruckszone unserer Gefühlsenergie und der Selbstverwirklichungswille.
- Mund und Kinn, wie stehen die Beiden zueinander?
- Es gibt die verschiedenen Mundformen als Gefühlsausdruck am und um den Mund.
- Als "Spiegel der Seele", als Ausdruck der geistigen Gesinnung, gilt das Auge.
- In der Dreiteilung der Stirn gehen wir auf die untere, mittlere und obere Zone ein und die 7 Denkebenen, wie sie von den Physiognomen genannt wird.
- Wir betrachten die verschieden Kopfformen und teilen diese in Hinterhaupt mit den 10 Zonen, Seitenhaupt mit Dreiteilung und dem Oberkopf mit Beziehung zur Transzendenz.

Wir können diese Betrachtungsweise respektvoll und achtsam üben. Mit dem sensiblen Wahrnehmen der energetischen Ausstrahlung des Menschen verschaffen wir uns ein augenblickliches Gesamtbild.

Die Psycho-Physiognomik ist uns eine Verständigungshilfe und ist ein effizientes Diagnosemittel in der Therapie. Wir werden klarer und toleranter in der Erkenntnis unseres eigenen Wesens und das unserer Mitmenschen.
Dieses Seminar hat bereits stattgefunden oder wurde abgesagt!

Aktuelle Termine finden Sie am Ende dieser Seite!